Zu Produktinformationen springen
1 von 5

Maya Leinenbach

Kochbuch: Ach, das ist vegan?

Normaler Preis
€24,90 EUR
Normaler Preis
Verkaufspreis
€24,90 EUR
  • Kochbuch: Vegane Küche (Hardcover)
  • Autor: Maya Leinenbach
  • Inhalt: 50 Rezepte
  • Sprache: Deutsch
  • Herausgeber: t5 GmbH
  • ISBN: 978-3-9823624-0-3

fitgreenmind Kochbuch: Ach, das ist vegan?

      Im ersten Kochbuch von fitgreenmind erwarten dich 50 exklusive Rezepte, mit denen du Freunde und Familie mit veganem Essen überraschen kannst. Foodbloggerin Maya stellt neben veganen Klassikern ihre veganisierte Interpretation von sonst nicht veganen Rezepten vor: veganes Gyros, Caesar Salad oder Käsekuchen? Vegane Küche kann so vielseitig, leicht, gesund und lecker sein!

      Vegan Kochen für Einsteiger, Profis und Neugierige: eine Mischung aus kalten und warmen Gerichten, unterteilt in Vorspeisen, Hauptspeisen und Nachspeisen mit leicht zu beschaffenden, möglichst regionalen und frischen Zutaten bieten Spaß am Kochen für Veganer, Vegetarier und alle, die es mal ausprobieren wollen.

      Jedes Rezept enthält: 

      • detaillierte Zutatenliste 
      • einfache Anleitungen
      • Angaben über Schwierigkeitsgrad, Zubereitungszeit und Nährwerte
      • praktische Tipps von Maya

      "Veganes Essen schmeckt nicht, ist zu teuer oder total kompliziert." So dachte Maya selbst lange. BIs sie sich mit dem Thema Tierleid, Klimawandel und Ernährung beschäftigt und gemerkt hat - sie möchte etwas ändern! Und sie stellte fest: Die Umstellung auf vegane Ernährung war ganz leicht und vor allem viel leckerer, als sie erwartet hat.

      Maya Leinenbach, weltweit in den sozialen Medien als "fitgreenmind" bekannt, stellt in diesem Buch ihre Interpretation veganer Küche vor. Dabei kocht sie nicht nur klassisch vegan. Besonders gerne veganisiert sie nicht vegane Rezepte und weiß damit zu überraschen: Ein veganes Gyros? Ein Ceasar Salad? Oder ein Käsekuchen? Kein Problem! Maya hat noch jeden Skeptiker überzeugt.

      Doch Maya will nicht missionieren: Ihr Wunsch ist es, die Menschen durch gemeinsames Essen zusammenzubringen. Wenn so Leute die vegane Küche in ihren Alltag integrieren und somit sich selbst, den Tieren und dem Planeten etwas Gutes tun - umso besser. Dabei soll es aber immer einfach, gesund und natürlich lecker sein. Und sie freut sich schon ein bisschen, wenn Nichtveganer voller Staunen fragen: "Ach, das ist vegan?"